Chronik

Im folgenden sind Auszüge aus der Chronik zur 1225-Jahrfeier von Altengronau dargestellt. Von dieser Chronik sind noch Exemplare in gebundener Form beim Verkehrs- und Heimatverein Altengronau zum Preis von Eur 5,00 erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluß noch das Inhaltsverzeichnis, denn es gibt in der gebundenen Ausgabe noch viel mehr zu lesen.

 

 

 

 

 

 

Nachfolgend findet der Leser einige Auszüge aus der anläßlich der 1200-Jahrfeier von Altengronau 1980 im  Auftrag des Ortsbeirates von Hans Elm herausgegebenen Chronik und Festschrift.

 

Von der gebundenen Ausgabe sind noch einige wenige Exemplare beim

Verkehrs- und Heimatverein Altengronau e. V.

zum  Preis von € 10,00 erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun geht es um die alte Huttenburg, im Volksmund auch noch "Alte Schule" genannt.

1980 endete der Schlußsatz noch "... keine praktikablen Pläne." Kurz darauf ging die Burg wieder ins Eigentum des

Frh. Friedrich Karl von Hutten über, der sie renovierte und heute mit seiner Familie bewohnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für denjenigen, der sich näher interessiert und die Chronik vielleicht erwerben möchte,

sei hier als Überblick aller Themen noch das Inhaltsverzeichnis angegeben.

 

 

 

Verkehrs- und Heimatverein e.V.