Willkommen auf unserer News-Seite!

Hier finden Sie immer aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich oder auch zum Verein. So wissen Sie nicht nur wofür, sondern auch, wo wir gerade stehen. Und bestimmt ist immer die eine oder andere interessante Information für Sie dabei. Klicken Sie einfach immer mal wieder rein.

 

Es tut sich was! 

Eine Anzahl von überwiegend neuen Mitglieder hat sich am Samstag, den 15.06.2019 auf dem Dorfplatz getroffen, um mit vereinten Kräften dort wieder einmal für Sauberkeit und ein ordentliches Bild dieses örtlichen "Aushängeschildes" zu sorgen. 

 

Hierfür sei Ihnen herzlich gedankt. 

 

Wir hoffen, dass sich noch weitere neue Mitglieder anschliessen, die gerne ihr Dorf lebens- und liebenswert erhalten wollen.

 

 

 

Verkehrs- und Heimatverein sucht Nachwuchs

Tu was für Dein Dorf!

 

In diesem Jahr wird unser Verein 50 Jahre alt. Die Mitglieder aus der Gründungszeit 1969 und den folgenden Jahren sind mittlerweile meist aus Altersgründen nicht mehr aktiv im Verein tätig.

 

Wir suchen daher neue Mitglieder, denen ihr Heimat- oder Dauerwohnort am Herzen liegt. Leute, die die Pflege unseres Ortes, wie Dorfplatz und Barfußpfad und Streuobstwiese, die Ruhebänke an den Wegen und sonstige Projekte fördern und unterstützen wollen. Es ist uns wichtig, das unser Ort weiterhin liebens- und lebenswert bleibt.

 

Der Jahresbeitrag dürfte mit 7 EUR der niedrigste aller Vereine sein. Wichtiger ist aktive Mitarbeit an jährlichen Aktionstagen, beim Weihnachtsmarkt und gelegentlichen Kleinstveranstaltungen des Vereines. Das erste Mitgliedsjahr ist als „Schnupperjahr“ beitragsfrei.

 

Neue Ideen können eingebracht werden, auch Mitarbeit und Engagement im Vorstand des Vereines ist gerne gesehen und steht jedem offen. Wir freuen uns über neue männliche wie weibliche Mitglieder ab achtzehn Jahren und mit Zustimmung der Eltern schon ab fünfzehn Jahren.

 

Meldet Euch einfach bei einem der unten angegebenen Vorstandsmitglieder oder kommt einfach zur nächsten Jahreshauptversammlung oder zum nächsten Aktionstag, welche öffentlich angekündigt werden. 

 

Verkehrs- und Heimatverein e.V.

                 Altengronau

        im Naturpark Spessart                           

     

Roland Ullrich, Vorsitzender         

 

Vorstandsmitglieder: Eugen Schüßler, Marco Bayer, Lis Heinbuch, Gudrun Gabel              

 

 

 

 

Monstertrasse, Schnellbahn und Mottgerser Spange,

dazu noch Windparks!

 

Haben wir uns das alles gewünscht?

 

Große Veränderungen und Eingriffe in Natur und Umwelt sind für unsere Heimat zu erwarten.

Die neue Stromtrasse SüdLink von Nord nach Süd wird möglicherweise unser Tal neben der anderen bereits vorhandenen Stromleitung durchschneiden, aber viel größer, stärker und höher.

 

Informationen und Möglichkeiten sich zu engagieren finden Sie bei uns.

 

 

https://www.facebook.com/Pro-Sinntal-Verein-zur-Erhaltung-der-Lebensqualit%C3%A4t-in-Sinntal-1541954902746853/

 

 

 

 

BI-Vorsitzende Elke Müller sicher: Wir brauchen keine Trasse

 Sinntal

Mit den Daten der Bundesnetzagentur ist sich die Bürgerinitiative (BI) Pro Sinntal um Vorsitzende Elke Müller sicher, dass die Stromtrasse Suedlink nicht nötig ist.

 

 

http://www.fuldaerzeitung.de/regional/kinzigtal/bi-vorsitzende-elke-muller-sicher-wir-brauchen-keine-trasse-CK6738206

 

 

 

 

 

 

 

Wenn diese Trasse - nach heutiger Planung - so 2022 fertig ist, soll sie nochmals erweitert werden. Horrorvision - oder?

 

 

 

 

 

 

 

Aber nicht genug damit, auch die Bahnstreckenverbesserung könnte durch unser Tal verlaufen und mit der sogenannten Mottgerser Spange vom Kinzigtal herüber nach Nord und Süd aufgezweigt werden um auf die bestehende Tunnel- und Brückenstrecke aufgeleitet zu werden. Auch hier empfiehlt es sich wachsam und engagiert zu sein.

 

 

 

 http://www.initiative-pro-spessart.de/

 

 

 

 

 

 

 

Zu guter Letzt entstehen dann noch Windparks um uns herum, z. B. so:

 

Wollen wir das alles so zulassen? Nein, es genügt wenn wir eine dieser Belastungen ertragen müssen!

 

 

 

 

  

 

 

Verkehrs- und Heimatverein e.V.