Altengronau im Naturpark Spessart
informativ für Gäste, Besucher, Freunde und Einwohner


Schutzhütte am Radweg


 


Gerade befindet sich die neue Schutzhütte an der Altengronauer Einfahrt in den Radweg R3 in der Fertigstellung. Sie steht dort wo der Radweg R3 beginnt auf der alten Bahntrasse die zwischen Jossa und Wildflecken einst verlief. 

















Hier noch ein paar Bilder der fleißigen Helfer die für einen festen Untergrund gesorgt und gepflastert haben.

 





:













Der Bau ist weiter fortgeschritten.


Es ist FAST vollbracht. Ein ganz herzliches Dankeschön an Helmut Euler und Hans Ullrich, die diese Woche die Verschalung an der Schutzhütte angebracht haben. Danke auch an dieser Stelle an alle anderen freiwilligen Helfer, die während der Bauphase mitgeholfen haben. Sie werden alle noch namentlich erwähnt.


Was noch fehlt, ist die Biberschwanz- Dacheindeckung. Die Materialien sind alle da, es fehlen noch fachkundige Helfer. Fühlt sich einer in der Lage bei der Eindeckung mitzuhelfen? Ich werde bestimmt bei den Ein oder Anderen mal nachfragen und hoffe es klappt.


Liebe Grüße Veronika


Radlerhütte_c
Radlerhütte_c
Radlerhütte_a
Radlerhütte_a
Radlerhütte_b
Radlerhütte_b